Johanson Design - Storm Beistelltisch
  • Johanson Design - Storm Beistelltisch
  • Johanson Design - Storm Beistelltisch
  • Johanson Design - Storm Beistelltisch
  • Johanson Design - Storm Beistelltisch
  • Johanson Design - Storm Beistelltisch
  • Johanson Design - Storm Beistelltisch
  • Johanson Design - Storm Beistelltisch
  • Johanson Design - Storm Beistelltisch
  • Johanson Design - Storm Beistelltisch
  • Johanson Design - Storm Beistelltisch

Storm Beistelltisch

von Johanson Design
531,26 €
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: Zustellung in 15-30 Werktagen
Zustellung in 15-30 Werktagen
farbe
Menge

Fragen?
+49 (0) 911 99 59 555
info@good-d.de

Johanson Design Storm Beistelltisch: Verwandlungskünstler

Die Qual: Der Storm Beistelltisch von Johanson Design lässt sich sowohl aufstellen als auch an der Wand aufhängen – ein platzsparender und designorientierter Verwandlungskünstler!

Der Storm Beistelltisch von Johanson Design ist in der Tat ein Allrounder, der sich auf unterschiedliche Art und Weise in einen Raum integrieren lässt. Die konventionelle Methode: Den Standfuß, auf dem ein filigraner Rahmen und die Tischplatte thronen, auf dem Fußboden positionieren und das Konstrukt als Tisch nutzen. So weit, so gut.

Darf es etwas unkonventioneller zugehen bzw. soll der Storm Beistelltisch schnell „aufgeräumt“ werden, bietet es sich an, die bewegliche Tischplatte hochzuklappen. Der Rahmen des Tisches dient dann als Haken im XXL-Format, an dem der Beistelltisch an die Wand gehängt werden kann. Mehr Flexibilität geht kaum!

Johanson Design Storm Beistelltisch

• minimalistischer Beistelltisch

• runder Fuß für festen Halt

• klappbare Tischplatte

• praktisch: Lässt sich an Wand aufhängen         

• Kreation von Alexander Lervik für Johanson Design

Artikelnummer
201-PrestaShop
maße
Gesamthöhe 85 x Breite 44 cm, Höhe des Tabletts 57 cm
entworfen in
Schweden
designer
Alexander Lervik
gewicht
16 kg
details
Tisch mit klappbarer Tischplatte
produkthinweis
STORM lässt sich mit einem einfachen Handgriff zusammenklappen und dann hängend aufbewahren. So kann man den Raum je nach Bedarf verändern und schafft gleichzeitig ein interessantes Detail an der Wand